LIMA: Leimbachtalschule

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Leimbachtalschule
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Hauptbereich

LIMA stellt sich vor

Hier finden Sie die wichtiigsten Informationen zu LIMA an der Leimbachtalschule.

Für weitere Fragen steht ihnen das Team der LIMA gerne zur Verfügung.

Was ist ein LIMA-Kurs?

LIMA ist die Abkürzung für Lese-Rechtschreib-Intensivmaßnahme. Ähnlich wie die „Leseinsel“ handelt es sich um eine zusätzliche Fördermaßnahme für lese- und rechtschreibschwache Kinder.

Für wen ist die LIMA-Förderung?

Grundschüler aus der dritten bzw. vierten Klasse mit ausgeprägten Lese-Rechtschreibschwierigkeiten werden in einer Kleingruppe von sechs Kindern gezielt trainiert. Es ist keine Fördermaßnahme für allgemein schwache Schülerinnen und Schüler. Die Kinder sollen in relativ kurzer Zeit durch individuelle Förderung einen Leselernstand erreichen, der ihnen hilft, im Unterricht besser mitzukommen. Der Dielheimer LIMA-Kurs ist eine schulübergreifende Förderung für Kinder der Grundschulen von Dielheim, Horrenberg, Mühlhausen, Rauenberg, Rotenberg und Baiertal.

Wie kann man in den LIMA-Kurs aufgenommen werden?

Die Meldung erfolgt über die jeweiligen Schulen. Die Schülerinnen und Schüler werden zu zwei Test-Nachmittagen eingeladen. Danach wird ein Leistungsprofil für jedes Kind erstellt. Die Auswahl der Kinder hängt von ihrem Förderbedarf ab..

Wann findet der LIMA-Kurs statt?

Es gibt zwei LIMA-Kurse pro Schuljahr. Kurs 1 für die Viertklässler beginnt im Oktober und endet im Februar. Kurs 2 für die Drittklässler findet von Februar bis Juli statt. Die genauen Termine werden den Kindern mitgeteilt, die im Kurs aufgenommen werden. Für ein Schulhalbjahr werden die Schüler vier Wochenstunden intensiv gefördert. Beide Kurse erhalten zusätzlich drei Termine zur Nachbetreuung im Anschluss an den Kurs.

Was wird im LIMA-Kurs gemacht?

  • Im LIMA-Kurs wiederholen und vertiefen wir die Basisstrategien wie silbengliederndes Sprechschreiben und die Wortunterscheidungsstrategie.
  • Wir nutzen vielfältige Arbeitstechniken wie Aufschreiben, Abschreiben und eigene und gegenseitige Fehleranalyse.
  • Die Schüler trainieren grundlegende Lesetechniken, z.T. auch computergestützt. Spielerische Übungen festigen den Grundwortschatz.
  • Durch Spiele zur Wahrnehmungsförderung wird das genaue Sehen und Hören geschult und die Schreibmotorik verbessert.

Und am Schluss

Am Ende jedes Kurses findet eine Vergleichstestung durch normierte Lese- und Rechtschreibtests statt. Die Ergebnisse werden den Eltern in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt.

Infobereiche